Dienstag, 28. Juni 2016

Zwei Fäuste auf dem Weg in den Himmel


Und wieder ist ein ganz Großer von uns gegangen :( Seit Gestern leben wir in einer Welt ohne Bud Spencer. Ich hätte nie gedacht, daß dieser Tag kommen würde, er war ja unzerstörbar. Er hat uns nicht nur zahllose Stunden voll Freude bereitet, mit seinen genialen Prügel-Szenen, nein, er war auch eine Art Universal-Genie, der scheinbar alles konnte. Seit dem Tod von H.R. Giger oder Lemmy war ich nicht mehr so sehr betroffen von dem Tod einer Berühmtheit. Darum hier der Versuch einer Hommage, mit meinen bescheidenen, zeichnerischen Mitteln. Ich habe hier das Thema aus dem Film "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle" gewählt. Für mich nicht nur mein Lieblings Bud Spencer und Terence Hill Streifen sonder auch einer meiner Lieblings Filme überhaupt. Neben den Lustigen Sprüchen und den klamaukigen Prügel-Szenen besitzt der Film eine schöne, menschliche Komponente und einen melancholischen Unterton. Es geht um Freundschaft, die nicht immer einfach ist, um Hoffnung, Scheitern und die Einsicht, daß man nicht immer gewinnen kann.

R.I.P Bud Spencer

Dienstag, 15. März 2016

Beat Touhou


Schon lange kein Touhou Fanart mehr gemacht. Die Touhou Spiele sind sehr schwer, aber mit genug Übung und Hingabe, kann man jeden Touhou-Teil „schlagen“ ;)

Montag, 15. Februar 2016

Comic-Collab #53: Element

(Bitte für grössere Ansicht auf die Bilder Klicken)





Element? Ele-was? ELEMANTEN!! Dieses mal ist das Thema, der von der Schlogger ausgerufenen Comic Colab: Element. Dazu kann ich einen coolen (älteren) 12h Comic aus dem Hut zaubern – passt auch, denn er geht darin vornehmlich um Magie. Wenn Ihr Euch fragt, warum er dieses mal besonders schlecht aussieht, dann liegt es daran, daß er komplett im Zug und auf der Fähre entstanden ist.



Hier ist die Liste der anderen, elementaren Comic-Kollaborateure:



Freitag, 15. Januar 2016

Comic-Collab #52: Zu Erledigen


Sicher kennt Ihr das auch: Ihr entdeckt gerde einen Künstler für Euch, der aber schon seit geraumer Zeit aktiv ist. Ihr erforscht sein Früh- und Spätwerk. Wie war es vorher nur möglich ohne seine Kunst zu leben? Euer größter Wunsch ist es, ihn live zu sehen, Eurem Idol nahe zu sein. Dann plötzlich erfahrt ihr, daß er von uns gegangen ist und Ihr nie die Chance auf eine Begegnung haben werdet. Aber so ist das nun ein mal, wir müssen von nun an, in einer Welt ohne Achim Mentzel leben :( Drum, wann immer sich die Gelegenheit bietet, Eurem Idol zu begegnen, nutzt sie.

Die von Schlogger ausgerufene Comic-Colab ist dieses mal traurig-aktuell ausgefallen.

Hier noch die To-Do-Liste der anderen Comic-Colab Künstler, die Ihr noch zu erledigen habt:

- Isla Volante
- Rainer Unsinn
- Pepperworth
- Björn Hammel (badham)
- Nadia Bader
- Mic at Six
- Demystifikation
- Regenmonster
- HybridArt
- Blogrovic 
- Dramatized Depiction 
- Swimsuit Competition 
- Tanja Lauch 
- Art'n Illus

Montag, 14. September 2015

Comic-Collab #48: Freizeit


Es ist wieder Comic-Collab Zeit :D Initiiert von Joshi Schlogger. Vielleicht kennt Ihr das auch, man hat zwar ein schönes, aber aufwendiges Hobby und viel zu wenig Zeit. Somit kommt man in die Freizeitstress Falle, was zu einem Freizeit-Burnout führen kann :( Apropos Burnout, auch dieses Jahr werde ich an zwei 24h Comic Marathon Veranstaltungen teilnehmen. Am 3. Oktober im Seetroll Friedrichshafen (es sind noch Plätze Frei) und am 17. Oktober in der Alten Kaserne in Winterthur (keine freien Plätze mehr, aber es gibt eine Warteliste). Wie Ihr seht, freue ich mich bereits :D

Hier noch die Liste der Anderen Leute, die offenbar zu viel Freizeit haben (Wird laufend aktualisiert):

Mittwoch, 9. September 2015

Happy Cirno Day 2015



Beinahe hätte ich den „Cirno Day“ Verpasst. Dieser findet immer am 9. September statt. Warum das so ist, würde jetzt zu lange dauern, dies zu erklären. Wichtig ist nur, daß ich vor genau sechs Jahren, am 09.09.2009, eine Eisfee namens Cirno gezeichnet habe. Dieses Datum markiert auch den Zeitpunkt, an dem ich wieder, nach einer fast zehnjährigen Pause, angefangen habe zu Zeichnen. Jetzt versteht ihr, was es mit der „Eisfee“ auf sich hat, denn ohne Cirno gäbe es kein Blogrovic und keine fröhlich dämlichen Comics von mir ;)

In dem Sinne, Happy Cirno Day :D